Besuch vom Kammerorchester Hannover

Das Kammerorchester aus Hannover unter der Leitung von Hans-Christian Euler war am 24.6.22 in der Pestalozzi-Schule zu Gast.

Neben einem Flötenkonzert mit der Solistin Helen Dabringhaus und der Höllenfahrt des Don Juan (aus Boccherinis Sinfonie „La Casa del Diavolo“) beeindruckte das 16-köpfige Kammerorchester mit einem Geburtstagsständchen für eine Schülerin.

Zuvor war das Kammerorchester Hannover schon viermal bei uns aufgetreten.

Dieser Veranstaltungsring im Bereich der kulturellen Bildung und sozialen Teilhabe weist der musikalischen Erfahrung unsererSchüler*innen eine maßgebliche Rolle zu. Livemusik wirkt sich direkt auf unsere Emotionalität aus. Nicht nur der Musizierende, sondern auch die Zuhörer können über Musik einen besseren Zugang zu seiner eigenen Gefühlswelt finden. Um ein Vielfaches größer ist dieser Zugang, wenn die Schüler*innen, wie in unserer Aufführung, aktiv in das Konzertgeschehen eingebunden werden.

Zurück