Soziale Arbeit BA oder Diplom Sozialpädagoge*in in den Flexibel Erziehungshilfen der ambulanten Jugendhilfe

Eintrittstermin: nächst mögliches Datum – Einsatzort: Langenhagen, Garbsen, Celle und Heidekreis – Stellenumfang: 75%

Die Flexiblen Erziehungshilfen sind ein ambulantes familienaufsuchendes Jugendhilfeangebot. Sie sind verantwortlich für die erzieherische und sozialpädagogische Arbeit in Zusammenarbeit mit den jungen Menschen bzw. der gesamten Familie und kooperieren eng mit dem Jugendamt. Sie haben Erfahrungen in der Jugendhilfe, verfügen über eigenverantwortliches Handeln, besitzen Reflexionsvermögen und Flexibilität, sind teamfähig und mobil.

 

Was Sie von uns erwarten können:

  • Fachlich herausfordernde und anspruchsvolle Arbeitsinhalte
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Kollegiale Beratung
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Tarifliche Bezahlung einschließlich diverser Sozialleistungen (wie Kinderzulage, betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung) nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Ausbildung als Diplom Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in BA
  • Positive Wertschätzung gegenüber den jungen Menschen und ihren Familien
  • Führerschein Klasse B
  • Eine positive Einstellung zu den Grundlagen und Zielen eines evangelischen Trägers

 

Weitere Infos und Bewerbung

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Heike Runge unter Telefon 05139 | 990 132 zur Verfügung.
Die Bewerbungsfrist endet zum 31.03.2021.

Bewerben Sie sich jetzt.
Wenn Sie sich durch unsere Stellenausschreibung angesprochen fühlen, sollten Sie sich jetzt bei uns bewerben. Senden Sie uns einfach Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format mit der Angabe der Referenznummer
JH-DSP-Flex-75%-20210222 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins zu und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

bewerbungen@pestalozzi-stiftung.de

Pestalozzi-Stiftung
Pestalozzistraße 5
30938 Burgwedel