kv-jugendhilfe

 

Erziehungshilfen direkt vor Ort

ambulante-hilfen-kleinUnsere ambulanten Erziehungshilfen sind ein Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien sowie für junge Volljährige mit unterschiedlichen erzieherischen Problemstellungen, bei denen eine individuelle und flexible Hilfeform stundenweise notwendig ist.

Wir fertigen damit individuell zugeschnittene "Maßanzüge". Dabei setzen wir auf die Förderung der vorhandenen Stärken und die Einbindung in das direkte Lebensumfeld. Vor Ort, in den Familien, in der Schule und im Freizeitbereich organisieren wir dabei alle notwendigen Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten nach den Vorgaben des SGB VIII (KJHG).

 

Flexible Erziehungshilfen

Mit unseren flexiblen Erziehungshilfen fördern wir die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und stehen ihnen beratend und begleitend bei der Bewältigung ihrer jeweiligen Probleme zur Seite.

 

Die flexiblen Erziehungshilfen richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die einer intensiven ambulanten Betreuung durch pädagogische Fachkräfte bedürfen.

 

Dabei kann es sich um eine individuelle Betreuung im direkten (familiären) Lebensumfeld oder um eine Betreuung im Anschluss an eine stationäre oder teilstationäre Hilfe handeln.

 

Qualifikation der Betreuer

Für die Betreuung stehen Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen mit entsprechenden fachlichen Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen zur Verfügung. Ein wichtiger Punkt unserer gemeinsamen Arbeit ist hier - wie auch bei unseren anderen Angeboten - die systemische Familienarbeit.

 

Soziale Gruppenarbeit

 

Soziale Gruppenarbeit ist ein stadtteilorientiertes Angebot für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren in Garbsen, Sehnde, Burgwedel und Walsrode.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen präventive Aufgaben, die sich jeweils aus der individuellen Problemlage und den daraus entstandenen Schwierigkeiten der Kinder und Jugendlichen ergeben.

soziale-gruppen-jugendhilfe-kleinDrei- bis viermal wöchentlich bieten wir  dabei verschiedene Gruppenangebote an, die vorher mit allen Beteiligten abgesprochen und danach untereinander fest vereinbart werden. Dazu gehören neben dem gemeinsamen Mittagessen und einer Hausaufgabenbetreuung verschiedene Gruppenangebote, in denen Kinder und Jugendliche soziale Verhaltensweisen neu kennen lernen und erlernen können und viele Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung bekommen.

 

Ziel ist, ein alternatives Erfahrungsfeld für Kinder zu schaffen, in dem sie, unterstützt von uns, Verhaltensprobleme abbauen können.

 

Unser Jugendhilfestützpunkt für Ahlden, Rethem & Schwarmstedt

 

familienkonflikt-kleinIn Ahlden, Rethem und Schwarmstedt bieten wir verschiedene, am Sozialraum orientierte Hilfen an. Wir unterstützen und beraten Kinder, junge Erwachsene und ihre Familien in schwierigen Lebenssituationen. Unser Ziel:  gemeinsam Lösungsansätze für Probleme und Krisensituationen zu finden, Meilensteine zu erarbeiten und die festgelegten Ziele zu erreichen.

 

Wir bieten

  • zeitnahe Beratungs- und Informationsangebote
  • Förderung der Kompetenzen von Eltern und Familien
  • Entwicklung und Organisation von Projekten und Hilfen im Umfeld der Familien
  • Unterstützung von Eigeninitiativen und Selbsthilfegruppen
  • Fachliche Zusammenarbeit im Sozialraumgremium

 

 

Elternkurse und Informationsangebote

Auch Mütter und Väter brauchen einmal eine Pause. Mit unseren Elternkursen möchten wir Eltern unterstützen, die sich mehr Ruhe und Freude im Erziehungsalltag wünschen und an weiteren Ideen interessiert sind, wie Alltagsprobleme gelöst werden können. Wir unterstützen Eltern, die stärker an einer gemeinsamen Basis in der Erziehung arbeiten möchten, aber auch Eltern, die sich selbst über die Liebe zu ihrem Kind nicht vergessen möchten und nach Selbstverwirklichung suchen.

 

Themen unserer Kurse sind zum Beispiel:

  • Klärung von Wert- und Erziehungsvorstellungen in der Familie
  • Förderung der Kommunikation
  • Verhaltenskunst und Grenzsetzung
  • Umgang mit Konflikten und Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Überprüfung und (Neu)Gestaltung der Alltagsstruktur

 

Für Kitas und Schulen

Sie sind daran interessiert ein Elternkursangebot in Ihrer Einrichtung anzubieten oder suchen einen Referen zu einem bestimmten Thema aus dem Bereich der Prävention oder Erziehung? Gerne beraten wir Sie!

 

 

Kontakt:
___________________________________

Ahlden und Schwarmstedt
Christian Brand
Telefon: 05071 / 51 00 92
Mobil: 0170 / 2 77 37 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Rethem
Katja Moheit
Büro: 05071 / 5 10 092
Mobil: 01525 / 6 14 40 74
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte beachten Sie: Unser Büro ist nicht ständig besetzt! Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter oder melden Sie sich über SMS oder E-Mail. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

 

 

"FuKs" - Das Familien- und Kinderservicebüro

tagesmutter-kleinWie finde ich die richtige Tagesmutter / den richtigen Tagesvater? Was ist bei der Kindertagespflege alles zu beachten? Und was tun, wenn plötzlich Konflikte  entstehen? Hilfe und eine umfassende Beratung für Eltern bei diesen und ähnlichen Fragen bietet unser Familien- und Kinderservicebüro "FuKs" in Rethem und Hodenhagen.

Doch nicht nur Familien stehen wir helfend im Alltag zur Seite. Auch Tagesmütter und -väter finden bei uns Unterstützung. Sei es bei Konflikten in der täglichen Arbeit, beim Abstecken der eigenen Aufgaben oder beim Aufbau eines Netzwerks.

 

Unsere Leistungen für Kindertagespflegepersonen im Überblick

  • ausführliche Beratung zu den Aufgaben der Tagespflegeperson
  • Informationen über die Voraussetzungen zur Aufnahme der Tätigkeit als Tagesmutter / Tagesvater
  • Vernetzungsangebote für die in der Tagespflege tätigen Fachkräfte
  • Beratung / Hilfestellung bei Konflikten in der Kindertagespflege

 

Sprechstunden
___________________________________

Jugendhilfestützpunkt:  

Do.

8:30 - 10:30 Uhr

Kita Rethemer Arche: 

Di.

8:30 - 10:30 Uhr

AM Turm 5
Hodenhagen (Aller-Meißer-Halle)

Mi.

8:30 - 10:30 Uhr

 

 

Kontakt:
___________________________________

Katja Moheit
Büro: 05071 / 51 00 92
Mobil: 01525 / 6 14 40 74
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Die SprachschatzSucher - family literacy

 

family-literacy-© Marcel Mooij - Fotolia.comDie Vermittlung von Spaß am Lesen und den Umgang mit Sprache und eine Stärkung der Sprachkompetenz und Schriftsprache - das ist das Ziel der SprachschatzSucher in den Samtgemeinden Ahlden, Rethem und Schwarmstedt.

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 4 - 8 Jahren, insbesondere auch an Familien mit Migrationshintergrund, und findet in Kooperation mit dem Landkreis statt.

 

Zusammen mit Partnern vor Ort, z. B. Büchereien, Kindergärten und Grundschulen, finden bei family literaca regelmäßige Gruppenangebote für Eltern mit ihren Kindern statt, in denen Lese-, Sprach- und Singrituale eingeführt werden.

 

Kontakt:
___________________________________

Familien- und Kinderservice
Büro Jugendhilfestützpunkt
Ahlden/Rethem/Schwarmstedt

Neustädter Straße 10
29690 Schwarmstedt

Telefon: 05071 / 51 00 92

 

 

end faq