kv-celler kinderheim

 

Ambulante Flexible Hilfen

celle-ambulante-hilfen1-kleinIn unseren ambulanten flexiblen Hilfen unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Eltern, denen der Alltag über den Kopf zu wachsen droht. Präventiv und direkt vor Ort. Unsere Familienhelfer beraten bei Erziehungs- und Ernährungsfragen, helfen bei der Haushaltsführung und erarbeiten gemeinsam mit Eltern einen geregelten Tagesablauf. Sie vermitteln bei Konflikten, verbessern die Kommunikation und tragen aktiv dazu bei, durch das Stärken von Selbsthilfepotenzialen ein Auseinanderbrechen der Familie zu verhindern. Mögliche wirtschaftliche Probleme werden aufgegriffen und behördliche Fragen wie beispielsweise mit dem Arbeits- oder Sozialamt geklärt.

 

Wir stärken Familien den Rücken - step by step

Wenn Kinder oder Jugendliche die Grenzen von Erwachsenen ausloten möchten, ist es manchmal schwer, die Ruhe zu bewahren und nicht in Machtkämpfe zu verfallen, die weder Eltern noch den Kindern Freude machen. Beispielsweise wenn Gespräche mit Freunden immer wieder unterbrochen werden, Schulaufgaben trotz mehrfacher Bitten nicht gemacht werden oder alle Vorschläge für gemeinsame Familienaktivitäten beim Nachwuchs nur mit einem lapidaren "Keine Lust" enden.

 

mr-nico photocase-kleinDie Lösung klingt einfach: Reden, reden, reden. Doch wenn es drauf ankommt, wollen alle Worte plötzlich nicht mehr so recht passen. Mit dem Step-Elterntraining geben wir Eltern daher besondere Hilfestellungen, um Probleme und Konflikte erfolgreich zu klären. Das Grundprinzip dabei: Behandle Dein Kind so, wie Du auch selbst behandelt werden möchtest. Hört Euch gegenseitig zu und begegnet Euch auf Augenhöhe. Akzeptiert die Grenzen des anderen wie eure eigenen. Nehmt die Gefühle von Kindern ernst, ohne sich von ihnen bestimmen zu lassen.

 

 

Gut zu wissen: Die gesetzlichen Grundlagen

Unsere ambulanten flexiblen Hilfen werden als Erziehungsbeistand, sozialpädagogische Familienhilfe oder individuell sozialpädagogische Einzelbetreuung (§§ 30, 31 oder 35 KJHG) vom Jugendamt beauftragt.

end faq