Förderschule für Soziale und Emotionale Entwicklung

Unser Ziel: Wir möchten Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Bereich Emotionale und Soziale Entwicklung die Freude an der Schule zurückgeben und sie ermutigen, einen Schulabschluss zu machen. Dabei sehen wir uns als Durchgangsschule, die auf eine potentielle Rückkehr in die Regelschule vorbereitet.

Neben dem individuell orientierten Unterricht bieten wir eine sozial-/heilpädagogische und psychomotorische Förderung durch qualifizierte Fachkräfte und ein Anti-Aggressionstraining an, das Kindern neue Lösungen für ihr Verhalten bei Konfliktsituationen und Stress vermittelt.

Grundlage und Voraussetzung für diesen Erfolg ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, das Erarbeiten gemeinsamer Erziehungsziele und ein intensiver Informationsaustausch über erreichte Erfolge und Schwierigkeiten.